François Dumont – Piano

1985 in Lyon geboren, erhielt er seinen ersten Klavierunterricht bei Chrystel Saussac und Hervé Billaut, bevor er mit 14 Jahren in Bruno Rigutto´s Klasse am Pariser Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse aufgenommen wurde.

Francois Dumont ist Preisträger vieler bedeutender internationaler Klavierwettbewerbe:

  • The Queen Elisabeth Competition / Brüssel
  • The Chopin Competition / Warschau
  • The Cleveland International Competition / USA
  • Clara Haskil Competition / Schweiz
  • Hamamatsu Competition / Japan
  • „Top of the World“ Competition / Norwegen
  • Piano Masters of Monte Carlo

In 2012 erhielt er den Preis der französischen Musikkritik.

Er gastierte bei vielen renommierten Orchestern:

  • Cleveland Orchestra / USA
  • Fortworth Orchestra / USA
  • Monte Carlo Philharmonic Orchestra
  • The National Orchestra of Belgium
  • Warsaw Philharmonic Orchestra
  • Krakow Philharmonic Orchestra
  • Lausanne Chamber Orchestra
  • Orchestre Philharmonique de Nice
  • Tokyo Symphony
  • Wuhan Philharmonic Orchestra / China

mit Dirigenten wie Jesus Lopez-Cobos, Philippe Bender, Antoni Wit, Stefan Sanderling, Gilbert Varga, Wolgang Doemer, Arie Van Beek u.a.

2012 gab Francois Dumont sein Debut in Sankt Petersburg mit Tschaikowski´s Klavierkonzert Nr.1 mit dem Orchester des Mariinsky Theaters.

In der Kammermusik arbeitet er zusammen mit Tabea Zimmermann, Augustin Dumay, Henri Demarquette, dem Sine Nomine Quartett und dem Debussy Quartett.

2014 spielte er die kompletten Brahms Sonaten mit Augustin Dumay.

Letzte Engagements waren: Festival Radion France Montpellier, Chopin Festival in Bagatelle,„Chopin and his Europe“ in Warschau, Ljubljana Festival in Slovenia, Kennedy Centre Washington. 2015 ist er auf Japan-Tournee mit Tschaikowski´s Klavierkonzert Nr.1.

Seine Discographie umfasst zahlreiche Aufnahmen, u.a.

  • The Complete Mozart Sonatas
  • Maurice Ravel – Complete Piano Works ( 3 fff bei Telerama/ 5 Diapasosns )
  • Richard Wagner – Liszt Transcriptions
  • Mozart Concertos K.271 and K.466 with Orchestre Symphonic de Bretagne
  • upcoming Ravel´s Piano Concertos mit dem Orchestre National de Lyon/ Conductor Leopold Slatkin (für Naxos)

New CD: